Artikel mit dem Tag "video-tutorial"



08. April 2019
Lerne bei Lorenzentraining wie du deine Schulter- und Nackenverspannungen gezielt und effektiv bekämpfen kannst! Dich erwarten qualifizierte und gut geschulte Trainer, um individuell auf deine Beschwerden einzugehen. Buche jetzt dein kostenloses Probetraining: https://www.lorenzentraining.de/probetraining/
28. März 2019
Challenge dich jetzt! Wie viele Dips und Klimmzüge schaffst du? Wir testen deine Kraft an der Brustpresse und an dem Ruderzug mit einer statischen Maximalkraftmessung und finden heraus, ob es eine Übertragung der Kraft auf die freien Übungen Dips und Klimmzüge gibt! Wenn ja, ab wie viel Kraft pro Kilogramm Körpergewicht schafft man einen Klimmzug, und wann einen Dip? Wir sagen dir dann künftig anhand deiner Kraftmessung voraus, wie viele Klimmzüge und viele Dips du schaffen kannst!
22. Februar 2019
Testorsteron ist der Stoff, der aus Jungen Männer macht. Allerdings sind viele dieser Assoziationen eher Spiegelbild unserer gesellschaftlichen Konventionen. Die Forschung der letzten Jahrzehnte zeigt dagegen eindeutig, dass Testosteron nicht automatisch aggressiv und egoistisch macht, sondern im Gegenteil auch prosoziales Verhalten fördern kann. Macht Testosteron den Trainingserfolg? Gibt es eine Andropause des Mannes? Das und weitere Infos erfährst du im Video! Herzliche Grüße Daniel
14. Februar 2019
Intervallfasten ist in! Vor allem die 16 zu 8 Stunden Variante erfreut sich großer medialer Aufmerksamkeit, bei der 16 Stunden gefastet und idealerweise nur zwei Mahlzeiten für die restlichen acht Stunden eingenommen werden sollen. Ist Intervallfasten für jeden empfehlenswert?
28. September 2018
Wenn im Alltag oder bei Zugübungen deine Hände das schwächste Glied sind, dann trainiere deine Muskeln in den Händen und Unterarmen für einen kräftigen Faustschluss. So kannst du im Alltag Dinge besser und länger tragen und im Training deine Zielmuskulatur besser trainieren, ohne dass deine Handkraft der limitierende Faktor ist.
10. September 2018
Die Muskeln der Unterarme werden häufig bei stundenlangen statischen Arbeiten an der Tastatur und Maus überlastet. Die schmerzhafte Reizung an der Außenseite des Ellenbogens entsteht bei den meisten also eher am PC als auf dem Tennisplatz. Und auch die schmerzhafte Reizung des inneren Ellenbogens wird selten vom Golfspielen ausgelöst. Besonders wer zu einseitigen und langen Belastungen des Handgelenks gezwungen ist, sollte die Leistungsfähigkeit dieser Muskeln gezielt steigern.
10. September 2018
Die Hände sind unsere wichtigsten Werkzeuge - Aber Unterarme und Handgelenke trainieren? Das geht! Wir haben eine Maschine die speziell darauf abzielt, die Muskeln der Unterarme (und somit gleichzeitig die Kraft der Hände und Finger!) zu stärken.
20. Juli 2018
Du hast Schulter- und/ oder Nackenverspannungen? Diese Übung kann dir dabei helfen, deine Beschwerden zu verringern. Die Nackenmuskulatur wird gezielt bei der Streckung der Halswirbelsäule trainiert. Gleichzeitig kann in der Flexionshaltung die verspannte Muskulatur angenehm gedehnt werden. Bei extremen Nackenbeschwerden mit evtl. Spannungskopfschmerz sollte mit leichtem Gewicht und vorsichtiger Dehnung angefangen werden.
12. Juli 2018
Beim Fersenheben werden die Wadenmuskeln trainiert. Diese Muskelgruppe ist für die Streckung des Fußes verantwortlich (Plantarflexion), welche beim Gehen, Laufen, Springen und anderen Bewegungsabläufen eine enorme Rolle spielt. Auch das Fußgelenk wird durch das Training stabilisiert und gestärkt und kann somit zur Linderung von Beschwerden beitragen. Übrigens: Wer des öfteren hohe Schuhe trägt, profitiert von einer starken Wadenmuskulatur!
26. Juni 2018
Der vordere Schienbeinmuskel wird oft vernachlässigt, da er kaum sichtbar ist. Dennoch ist er ein wichtiger Muskel, der unter anderem das Fußgelenk stabilisiert. Beim Wandern zum Beispiel spiet er eine große Rolle; besonders beim Bergabgehen wird er stark belastet und ermüdet schnell. Auch wer regelmäßig seine Wadenmuskulatur trainiert, sollte immer mal wieder diese Übung für die Vorderseite des Unterschenkels ins Training mit einbauen, um langfristig Dysbalancen zu vermeiden.

Mehr anzeigen