Artikel mit dem Tag "video"



12. Juli 2018
Beim Fersenheben werden die Wadenmuskeln trainiert. Diese Muskelgruppe ist für die Streckung des Fußes verantwortlich (Plantarflexion), welche beim Gehen, Laufen, Springen und anderen Bewegungsabläufen eine enorme Rolle spielt. Auch das Fußgelenk wird durch das Training stabilisiert und gestärkt und kann somit zur Linderung von Beschwerden beitragen. Übrigens: Wer des öfteren hohe Schuhe trägt, profitiert von einer starken Wadenmuskulatur!
26. Juni 2018
An diesem Gerät trainierst du die Armstrecker, die Brustmuskulatur und den unteren Teil des Trapezmuskels. Diese Übung kann dir helfen, deine Haltung zu verbessern, indem der Brustkorb geöffnet und die Schultern aktiv nach unten gedrückt werden. Trainerin Svetlana macht es vor.
04. Juni 2018
Das Seitheben trainiert die Schultermuskulatur, insbesondere den mittleren Anteil. Viele denken, dass sie die Bewegung der Arme nach oben so weit wie möglich ausführen müssen. Das ist ein Irrtum! Eine Abduktion der Arme über 90° hinaus ist durch den Schultermuskel gar nicht möglich. Bei einer Bewegung über 90° arbeitet dann vor allem der obere Trapezmuskel, wobei es für diesen Muskel deutlich geeignetere Übungen gibt! :)
30. Mai 2018
Das Hochdrücken der Arme stärkt besonders effektiv die Schulter-, Schultergürtel- und Armstreckmuskeln. In Kombination mit ziehenden Übungen verbessert das eure Haltung und steigert eure Belastungsfähigkeit in den Schultern, oberen Rücken und Nacken. Trainerin Janine zeigt, worauf ihr bei der Ausführung besonders achten solltet.
08. Mai 2018
Nicht selten propagieren selbsternannte Experten irrwitzige Muskelzuwächse pro Monat, die ihr angeblich mit bestimmten Supplementen und Trainingsmethoden erreichen könnt.
05. Mai 2018
Bei dieser Übung wird vor allem der Brustmuskel trainiert. Der Brustkorb wird beim Zurückführen der Polster geöffnet und der Brustmuskel gedehnt. Diese Bewegung tut besonders gut, wenn man eher zu einer runden Haltung neigt, bei der die Schultern nach vorn hängen. Aufpassen musst du bei der Dehnung nur, wenn du unter Schultergelenksbeschwerden hast.
23. April 2018
Mit der C5 kräftigen wir den oberen Rücken, verbessern unsere Haltung und beugen Verspannungen im Schulter-Nacken Bereich vor. Das Rudern im Schultergelenk ist eine effektive Gegenbewegung zur krummen und runden Haltung, zu der vor allem Vielsitzer neigen. Trainerin Janine zeigt, worauf es ankommt.
13. April 2018
An der C3 könnt ihr nahezu alle Muskeln des Rückens und der Ellbogenbeuger kräftigen. Die kontrolliert ausgeführte Dehnung durch Streckung der Arme, des Schultergürtels und der Wirbelsäule ist für die meisten Trainierenden im Rücken und Nacken wohltuend und entlastend. Außerdem bereitet euch diese Übung auf die Ausfürhrung freier Klimmzüge vor, weil ihr euch aufgrund des ähnlichen Bewegungs- und Belastungsverlaufs die notwendige Kraft erarbeiten könnt.
22. März 2018
Die Hüftstreckung beschreibt die gegenteilige Bewegung der Hüftbeugung, in welcher wir beim Sitzen heutzutage viel zu viel Zeit verbringen. An der A1 könnt ihr also eure Hüftbeuger strecken und eure Hüftstrecker (= Muskeln des unteren Rückens, Gesäßmuskulatur und die Oberschenkelrückseite) stärken! Daniel zeigt euch, wie es geht.
15. März 2018
Was passiert, wenn ich tatsächlich in einem kurzen Zeitraum 5 kg abnehme? Und wie kann ich langfristig Körperfett abbauen, meine Form straffen und mein Gewicht halten? Daniel klärt euch auf!

Mehr anzeigen